Der letzte Tag

Am Samstag war ich gemeinsam mit dem Schulleiter der Schule, meiner Gastmutter und einer Lehrerin in einer kleinen Küstenstadt namens Raposa.

Wir sind mit einem kleinen Boot zu einem Schwimmenden Restaurant gefahren und haben dort zu Mittag gegessen. Es gab Pommes, Kuhfleisch und Reis mit Bohnen.

Danach könnten wir dann zurück zum Hafen laufen, weil Ebbe war. Dabei haben wir ein paar kleinere Tiere im Sand entdeckt.

Als wir dann später nach Hause gefahren sind, waren wir noch auf einem Geburtstag. Dort gab es ein großes Buffet, ganz viel Musik und zwei große Torten.

Gleich werde ich mich auf den Weg zum Flughafen machen und dann morgen Abend wieder zurück in Deutschland sein.

Caio Caio

Advertisements

Ausflug nach Lençóis Maranhenses

Am Freitag sind wir um 3 Uhr Nachts mit einem kleinen Bus losgefahren.

Die Fahrt hat ca. 5 Stunden gedauert. Als wir dann angekommen sind haben wir den Bus gegen einen Jeep getauscht. Damit sind wir dann zu einem Fluss gefahren, welchen wir überqueren mussten. Danach sind wir ca. 50 Minuten durchs eine Wald/Dünen-Landschaft gefahren, bis wir angekommen sind.

Vor Ort haben wir dann unsere Autos verlassen und sind zu Fuß eine Düne hochgelaufen. Als wir dann die erste Lagune besucht haben, könnte man sehen, dass es noch 1000 mal schöner ist als auf allen Bildern. An den Lagunen gibt es nichts, keine Mülleimer, Plastik Liegen oder eine Bar. Es ist einfach so wunderschön, weil es so unberührt ist.

Nach dem wir drei Lagunen besucht hatten, schwimmen waren und Fotos gemacht hatten ging es wieder zurück. Der Jeep hat und zu einem Restaurant gebracht und danach sind wir noch etwas spazieren gewesen. Danach wurden wir vom Bus eingesammelt und sind nach Hause gefahren.

Es war ein unglaublich schöner Ausflug zu einem wunderschönen Ort 🏝

Die Zeit vergeht wie im Flug …

Am Mittwoch war wieder eine Gruppe aus Deutschland zu Besuch an der Schule. Unter anderem waren auch Leute aus der Nähe von Münster dabei, es war sehr nett sich mit ihnen zu unterhalten.

Die Kinder in der Schule haben an dem Tag das Fest der Märchen gefeiert und verkleidet die Märchen getanzt 🎭 Es war sehr sehr beeindruckend zu sehen, wie viel Mühe sie in ihre Kostüme und die Showtänze gesteckt haben.

Auch ich würde verkleidet und habe eine Hexe aus einem brasilianischen Märchen dargestellt. Die Kinder haben unserem Besuch dann ganz stolz ihre gebastelten Spielzeuge gezeigt.

Es war ein sehr sehr schöner Tag und es hat wieder einmal gezeigt wie gastfreundlich die brasilianischen Menschen sind.

Heute hatte ich dann überraschenderweise meinen letzten Tag in der Schule. Ich werde heute Nacht nach Lençóis Maranhenses fahren, eine Dünenlandschaft.

Nachdem ich mich dann von den Schülern und Lehrern verabschiedet habe sind wir in ein Shoppingcenter gefahren. Es war riesig groß und es gab dort eine große Auswahl an Geschäften.

Ich freue mich schon sehr auf unseren Trip heute Nacht,

Caio Caio 👋

Besuch aus Deutschland 🇩🇪

Am Mittwoch war eine Gruppe deutscher Besucher an der Schule und die Lehrerinnen haben ein Theaterstück für diese aufgeführt. 🇩🇪

Die Schüler haben für Sie getanzt und gesungenen.

Am Freitag habe ich mit ein paar Lehrerinnen in der Altstadt von São Luis gegessen.

Den Samstag habe ich im Haus meiner Gastfamilie verbracht.

Am Sonntag hat mich die Schwester mit zu einer alternativen Community genommen. Dort wurden verschiedene Gruppenaktivitäten durchgeführt, die den Teilnehmern mehr Kraft im Alltag geben sollen. Auf dem Gelände dieser Community befand sich eine alte Fischfabrik und ein kleiner See.

Ich starte jetzt also voller Energie in die letzte Woche hier in São Luis 🙂

Schulalltag und Strand

Die Woche über bin ich den ganzen Tag in der Schule.

Dort kann ich selbst entscheiden, welchen Unterricht und welche Klassen ich besuche. Im englisch Unterricht lernen wir die Tiere kennen, die Kinder lernen die englischen Wörter und ich lerne sie in portugiesisch 🙂

Am Wochenende haben wir einen Ausflug in eine nahegelegene Küstenstadt gemacht, dort die Kirche besucht und uns das Wahrzeichen der Stadt angeschaut. Danach gab es zum Abschluss noch eine leckere Pizza.

Den Sonntag habe ich den ganzen Tag am Strand verbracht 🌊. Leider habe ich die brasilianische Sonne ein wenig unterschätz…

Caio, Caio 👋

Das erste Wochenende

Nachdem ich Freitag den ganzen Tag in der Schule war und danach direkt schlafen gegangen bin, waren wir am Samstag unterwegs.

Gemeinsam mit der Schwester meiner Gastmutter und den Nachbarn habe ich den Sonnenuntergang am Strand von São Luis gesehen. Danach sind wir ein brasilianischen Hot Dog essen gegangen.

Am Sonntag sind wir morgens wieder nach São Luís gefahren und haben uns die historische Altstadt angeschaut.

Wir haben einen Markt besucht, haben danach am Strand Mittag gegessen und uns danach noch in eine Strandbar gesetzt.

Es ist hier zwar sehr sehr heiß, aber es ist eine wunderschöne Gegend mit total netten Menschen.

Bis dahin …

Der erste Tag :)

Nach dem ich gestern endlich in Brasilien gelandet bin, wurde ich vom Schulleiter, meiner Gastmutter und einem Mitarbeiter der Schule abgeholt worden. Sie haben mir die Schule, das Wohnviertel und das Haus meiner Gastfamilie gezeigt.

Heute hatte ich meinen ersten Schultag hier, trotz der sprachlichen Schwierigkeiten macht es sehr viel Spaß und alle sind sehr sehr bemüht:)